Seit 2010 wird jedes Jahr am 4. September weltweit der „Tag der sexuellen Gesundheit“ begangen.
Dieser Tag wurde durch die World Association for Sexual Health (WAS) ins Leben gerufen. Er wirbt für einen verantwortungsvollen Umgang mit sexueller Gesundheit, für den Abbau von Scham und Diskriminierung und für mehr Wissen beispielsweise über Übertragungswege und Schutzmöglichkeiten.
Auch wir möchten sexuelle Gesundheit fördern und setzen uns für die Wahrung sexueller Rechte ein. Wir bieten anonym und kostenlos: Individuelle Beratung, Durchführung eines HIV-Selbsttests, Verhütungsmittel wie Kondome und Femidome. Terminabsprachen unter 02382 19411 oder über info@aidshilfe-ahlen.de
Kategorien: Aktuelles